EdiMotion23. – 26. Oktober 2020

INTERNATIONAL DAY

International Film Editors Forum

© Edimotion / Guder

Auf vielfachen Wunsch hin entwickelte Filmplus 2018 ein neues Veranstaltungsformat für internationale Editor*innen: Beim International Film Editors Forum trafen sich 2018 erstmals 32 Editor*innen aus 16 Ländern im Rahmen eines Workshops im World Café-Format, um sich zu vernetzen und den kreativen Raum für die Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten und Herausforderungen des Berufsstandes zu nutzen. 2019 wurde diese auf jeweils max. fünf Teilnehmer*innen pro Land begrenzte Veranstaltung fortgesetzt, nun mit 40 Editor*innen aus 16 Ländern. Besonders erfreulich: Es konnte ein erstes Ergebnis des IFEF 2018 präsentiert werden, die Gründung des internationalen Dachverbands der Editor*innen TEMPO fand im Rahmen des Festivals statt.

Auch 2020 wird Edimotion wieder zum Treffpunkt für Filmeditor*innen aus der ganzen Welt.

Informationen zu Inhalten und Anmeldung ab Frühjahr 2020.

International Panel

© Edimotion / Guder

2016 erweiterte Filmplus den Gastlandabend um eine zusätzliche Veranstaltung: das Internationale Panel. Editor*innen aus aller Welt diskutieren hier z.B. über die Auswirkungen aktueller politischer Entwicklungen auf ihre Arbeit und die Evolution des Berufsstands.

Thema und Gäste werden im Herbst 2020 veröffentlicht.

Gastlandabend

© Edimotion / Guder

Seit 2012 zeigt Filmplus jedes Jahr einen herausragend geschnittenen Film aus dem Ausland und diskutiert im Anschluss mit dem Editor/der Editorin über seine/ihre Arbeit. Der Gastlandabend in englischer Sprache zieht jedes Jahr ein großes Publikum an und bietet über das konkrete Werkstattgespräch hinaus die Möglichkeit, Arbeitsbedingungen und Besonderheiten des Berufsstandes im jeweiligen Gastland kennenzulernen. Bisherige Gastländer waren die Niederlande, Belgien, Dänemark, Polen, Frankreich, Schweden, Italien und die USA.

Das Gastland 2020 wird im Sommer bekanntgegeben.

Wir verwenden Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Datenschutz